Herkunftssprachen

Im Zeitraum März bis November 2014 koordinierte die UNIcert®-Arbeitsstelle Bochum ein Projekt zur Bedarfsanalyse und Implementierung von UNIcert®-Ausbildungsprogrammen für Herkunftssprachen. Diese Angebote für herkunftssprachliche Sprecher*innen sind mittlerweile fester Bestandteil des UNIcert®-Verbunds. Beteiligte Einrichtungen tauschen sich weiterhin intensiv aus und bieten immer wieder speziell auf diese Form des Fremdsprachenunterrichts zugeschnittene Fortbildungen an.

info_unicert_herkunftssprachen_2014


Aktuell: Am Sprachenzentrum der Technischen Universität Darmstadt findet am 14. und 15. Juni 2019 eine Konferenz zum Thema „Herkunftssprachen ‒ Polnisch, Russisch und Türkisch in der interkulturellen und mehrsprachigen Gesellschaft der Bundesrepublik“ statt, bei der sich Lehrende und Forschende gemeinsam mit den Chancen und Herausforderungen der Didaktik der Herkunftssprachen auseinandersetzen werden. Das aktuelle Programm finden Sie unter diesem Link.